Parkinsongruppe
Heilbronn
Telefon Tel.: 07135/1 38 30
e-Mail karin.74336@web.de

DPV Regionalgruppe Heilbronn

 

Veranstaltungskalender 2. Halbjahr/2015
Stand: Juni 2015

Ort: Hofwiesengaststätte, 74081 Heilbronn-Sontheim, Hofwiesenstr. 40
Tel. 07131/8876876

Juli
Mittwoch: 01.07.2015: Der Raum wird renoviert. Deshalb treffen wir uns zum Kaffee trinken und Erfahrungsaustausch je nach Wetter im Lokal oder draußen. Wir lassen es gemütlich angehen.

August
Ferien, Treffen auf dem Hörnle am 17.08.2015 ab 14 Uhr

September
Mittwoch, 02.09.2015: Frau Dr. Brust ist wieder bereit uns zur Verfügung zu stehen. Diesmal sollen Betroffene und Angehörige Frau Dr. Brust Fragen stellen
Sonntag, 13.09.2015: Ausflug Richtung Pforzheim zum Kaffeemühlen Museum. Sonntags, damit jeder mitkommen kann, Abfahrt ab 9.30 Uhr. Der Bus hat eine Toilette und viel Platz für Rollstühle und Rollatoren. Telefonische Anmeldung bis 01.09.2015. Für die Fahrt gibt es einen kräftigen Zuschuss aus der Kasse, so dass pro Person 10,-- € Kosten entstehen, Eintritt 3 €

Oktober
Mittwoch, 07.10.2015: Frau Kern vermittelt uns einen Einblick in die Kinästhetik.
Das Kinästhetik – Konzept dient der Förderung individueller Bewegungskompetenzen im Alltag. Die vorhandenen Bewegungsressourcen werden genutzt und gefördert.
„Wenn Menschen wissen, wie sie immer wieder neue Bewegungsmöglichkeiten für die Durchführung der Alltags- sowie Arbeitsaktivitäten entdecken können, wird die Immobilisation in der Gesellschaft reduziert werden, da Gesundheit und Lebensqualität ansteigen werden. Pflegekräfte und Betreuer können befähigt werden, ein Katalysator in diesem Prozess zu werden.“– Lenny Maietta (2008)
Die betroffenen Menschen lernen, wie sie eine Bewegung mit ihrer Behinderung ausführen können, in dem sie ihre Bewegungskapazitäten bewusst einsetzen und wie sie pflegende Angehörige unterstützen können, also ein Vortrag für Betroffene und Angehörige

November
Mittwoch, 04.11.2015: Herr Klaus Plitzner-Matzka, erklärt, welche Behandlungsmöglichkeit bei Parkinson die Ergotherapie bietet. Herr Plitzner-Matzka ist ein erfahrener Therapeut, er hat auch Kurse für Verhaltenstherapie und vieles mehr besucht und unterrichtet auch an Schulen

Dezember
Mittwoch, 02.12.2015: Weihnachtsfeier
Unter der musikalischen Begleitung durch .? wollen wir den Nachmittag wie immer besinnlich aber auch fröhlich mit Liedern, Gedichten usw. verbringen. Sie können auch kleine Sketche o.ä. vortragen. Ich bin gespannt auf Ihre Ideen. Seien Sie kreativ und melden Ihre Beiträge an, um eine sinnvolle Reihenfolge festzulegen.